Emch+Berger Hannover

Schallplatte, Farbfernsehen und Butterkeks – erstaunlich viele Dinge, die unseren Alltag bereichern, wurden in Hannover erfunden. Innovation und Knowhow sind auch weiterhin hier zu Hause. Beispielsweise bei der Emch+Berger Projekt GmbH in Hannover. Deren Tätigkeitsschwerpunkte liegen nicht im Medialen oder Kulinarischen, sondern in der Planung von Verkehrsinfrastrukturvorhaben für Straßenbau und Schiene, im konstruktiven Ingenieurbau und in der Bauüberwachung bzw. Bauoberleitung.

Seit 1992 planen, realisieren und überwachen hier 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Projekte in beeindruckender Größe, beispielsweise den Südschnellweg Hannover – den ersten Straßentunnel der Stadt. Oder die Erneuerung der Bahnsteiganlagen am Hauptbahnhof Hannover. Auch die Realisierung des sechsstreifigen Ausbaus der Autobahn A7 nördlich von Hamburg ist von Emch+Berger geleitet worden. Die Bauüberwachung ist ein Schwerpunkt des niedersächsischen Emch+Berger-Unternehmens. Das Besondere dabei ist der ganzheitliche Ansatz der Ingenieurinnen und Ingenieure und bzw. Konstrukteurinnen und Konstrukteure auf aktuellstem Kenntnisstand, beispielsweise nach dem BIM-Modell.

Und zwischendurch kann man dank der zentralen Lage des Unternehmens in der kleinen, aber feinen Altstadt die Vorzüge Hannovers ausgiebig genießen – bei einer Mittagspause am Maschsee oder in der Eilenriede, einem der größten Stadtparks Europas.

 


Kontakt

Bitte addieren Sie 4 und 8.

Anschrift
Emch+Berger Projekt GmbH
Baringstraße 8
30159 Hannover

Öffnungszeiten
Montag – Freitag:
8:00 – 17:00 Uhr

Kontakt
Telefon: +49-511-36599-0
E-Mail: ebhannover[at]emchundberger.de

Leistungen

  • Beratungsleistungen
  • Fachplanung
  • Objektplanung
  • Projektsteuerung

Anfahrt

Aus Datenschutzgründen benötigen wir Ihre Zustimmung um die OpenStreetMaps Karte zu laden.
Für weitere Informationen beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
Mehr erfahren