Bauwerksprüfung

Eine Autobahnbrücke überspannt Hunderte Meter eines tiefen Abgrundes. Sie zu passieren, ist eine Frage des Vertrauens. Des Vertrauens darauf, dass sicherheitsrelevante Bauwerke unserer modernen Infrastruktur regelmäßigen, gründlichen Kontrollen unterliegen. Vor dem Hintergrund eines älter werdenden Bauwerksbestandes und des stetig zunehmenden Verkehrsaufkommens eine immens wichtige Aufgabe, die rechtlich nach DIN 1076 geregelt ist.

Unsere erfahrenen und spezialisierten Ingenieurinnen und Ingenieure erkunden und prüfen Ingenieurbauwerke mit vollem Einsatz unter teilweise schwierigen Zugangsbedingungen und stellen die Prüfberichte und Zustandsnoten unter Verwendung der zentralen Bauwerksdatenbank SIB Bauwerke zu Verfügung. Dies und die ingenieurtechnische Einschätzung ist für Baulastträger und kommunale Auftraggeber die Entscheidungsgrundlage für Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen oder Modernisierungen. Unsere Bauwerksprüferinnen und -prüfer übernehmen damit eine große Verantwortung für Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit der Ingenieurbauwerke. Und sie tun es gern, weil das Vertrauen in ihre Erfahrungen und ihr Know-how eine wunderbare Währung ist.